Hej! Wir sind der Pfadfinderstamm Dag Hammarskjöld der Christlichen Pfad­finder­schaft Deutschlands e.V. aus Hamburg Langenhorn. Hier hast Du die Möglichkeit mehr über uns und was wir machen zu erfahren. Viel Spaß beim Lesen und Schauen. Bei Fragen an uns freuen wir uns über Deine Nachricht.

Einladung zum 1. Hamburger Pfadfindertag

Liebe Pfadfinder_innen!

Am Sonntag, den 08.10.  findet der 1. Hamburger Pfadfindertag in Planten un Blomen statt.
Es wird lustige Mitmachaktionen geben und die Möglichkeit, die anderen Pfadfinderbünde aus Hamburg kennenzulernen.
Frau Dr. Leonhard, die Hamburger Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, konnte als Schirmherrin gewonnen werden und wird mit einem Grußwort dabei sein.
Wir haben die Chance, zu zeigen „Wir sind VIELE!“.
Bitte unterstützt die Pfadfinderei in Hamburg!
Seid dabei und setzt mit uns ein Zeichen.
Zeigen wir, dass es sich lohnt die Pfadfinder_innen zu unterstützen.
Weil wir relevant sind!
Weil unsere Arbeit ein wertvoller Teil der Jugendarbeit ist! 

Jede/r in Kluft, egal wie jung oder alt, ist ein Gewinn für unsere gemeinsame gute Sache!
Ich freue mich auf euch, lasst uns den Park rocken!

Gut Pfad,

 pipper

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Schwedensommerfahrt der Sippe Feuerfalter

Am 11.08.2017 machte die Sippe Feuerfalter sich vom Hamburger ZOB aus, auf den Weg nach Jönköping in Schweden, der Geburtsstadt unseres Namenspatrons Dag Hammarskjöld.

Dort verbrachten wir eine sonnige, nur zweimal von Regen unterbrochene, Woche in den ländlichen Ausläufern der Stadt. Die Wälder luden zum Zelten und Feuermachen ein. Da unser Ziel nicht die Aufstellung eines Streckenrekords war, wanderten wir entspannt und nutzten die Zeit nach dem Aufbau der Kohte oft zum Austausch über Gott und die Welt. 

Zu unser aller Enttäuschung haben wir leider keine Elche gesehen. Die letzte Nacht überraschte uns noch einmal mit etwas Regen, sodass wir leider doch nicht mit ganz trockenem Gepäck den langen Weg nach Hause antreten konnten. 

Auf der Rückreise nach Hamburg holten nach den Abenteuern der Fahrt uns die Abenteuer der normalen Welt wieder ein. Nach einigen Stunden mussten wir den Bus wechseln, weil dieser einen Schaden hatte. Dennoch kamen wir rechtzeitig zum Umsteigen in Rostock an und frühstückten dort am Bahnhof. Wir erreichten am Mittag wieder den Hamburger ZOB.

Herzlich Gut Pfad

Sippe Feuerfalter

Veröffentlicht unter Fahrtenberichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bundeshalle auf dem Bundeshof

Die CPD e.V. ist gerade dabei auf dem Bundeshof in Birkenfelde (südlich von Göttingen im schönen Eichsfeld) ihre Bundeshalle zu bauen. Das ist ein längeres und aufregendes Projekt bei dem viele helfende Hände gebraucht werden. Ein großes Projekt wie dieses benötigt viel Vorlauf. So wurde über den Bau der Bundeshalle bereits im April 2016 einstimmig abgestimmt und ein Jahr später nun die Baugenehmigung erteilt, sodass in den Osterferien die erste Bauwoche für die Bundeshalle stattfindet.

Wer sich über das großartige Projekt auf dem Laufenden halten will, sollte ab und ab auf die Bundesseite schauen http://www.c-p-d.info/unser-bund/bundeshof/bundeshalle/

Über den Bundeshof:

Der Bundeshof in Birkenfelde (Thüringen) ist Treffpunkt für die Gruppen und Veranstaltungen der CPD. Regelmäßig ist der Hof Gastgeber für die Hofakademie, das Bundesfeuer, die Bauhütten, das Bundesthing sowie Veranstaltungen von Landesmarken, Gauen, Stämmen und Sippen. Der Bundeshof steht dabei allen Gruppen der CPD gegen eine geringe Übernachtungsgebühr offen.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Winterlager 2017 – außer Rand und Band im Märchenland

Es war einmal ein Pfadfinderstamm aus Hamburg, der sich an einem Januarwochenende nach Lüdersburg begab um dort einen Drachen zu bekämpfen.

Der Drache hatte die Märchentexte mit seinem Feuer entfacht, die seit Jahrzehnten für Frieden zwischen zwei Königshäusern sorgten. Nun galt es die Kopien der Märchen zu finden, um wieder Frieden zu schaffen und gemeinsam gegen den bösen Drachen zu kämpfen. Freitagabend wurden die Ritter und Ritterinnen mit einer äußerst schmackhaften Erbsensuppe gestärkt. Während die Jüngeren schlafen gingen, durften die Älteren noch bis spät in die Nacht Thing halten. Es war ein wegweisendes Thing, denn wir wählten eine neue junge Stammesführung. mon, lumo und pipper werden ab Pfingsten den Stamm gemeinsam führen. 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrtenberichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Winterlager 2017

Vom 20. bis 22. Januar 2017 wollen wir wieder mit dem ganzen Stamm zum Tyrker Hof (nahe Lüneburg) fahren. 

Das Lager steht dieses Mal unter dem Motto „Außer Rand und Band im Märchenland“.

Fehlt dir noch die Einladung? Dann schreibe spup bitte ein E-Mail.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick auf das Bundeslager 2016

In diesem Sommer stand ein Ereignis an, welches in unserem Pfadfinderbund nur alle vier Jahre stattfindet: Das Bundeslager. Ungefähr 20 Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Stammes fuhren für 10 Tage in den Süden Deutschlands, um am Lager teilzunehmen.  Ein Tagesprogramm ist der sogenannte „Lebenswegetag“ an dem die Pfadfinderinnen und Pfadfinder in der Umgebung des Lagers positive Spuren hinterlassen, indem sie z.B. für Senioren singen, Waldstücke von Müll befreien oder wie die älteren Pfadfinder des Stammes bei einem Pferdehof helfen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrtenberichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bundeslager 2016 in Beilstein

Der Stamm bricht alsbald mit dem Zug in den Süden Deutschlands auf.

Während des Lagers kann man über diesen Blog immer auf dem Laufenden bleiben. Unter diesem Link bekommt man auch nähere Informationen zum Besuchertag, zu dem alle ganz herzlich eingeladen sind (man sich allerdings auch online anmelden muss)
Auf dem Postweg kann man den Stamm über folgende Adresse erreichen:

Bundeslager der CPD

Unterlager freie mecklenburgische Flotte
Stamm Dag Hammarskjöld
[Name des Empfängers]
Im Löchle 19

71717 Beilstein

Der Stamm freut sich auf viel Post und Besucher*innen. Hoffentlich wird es ein tolles Lager mit wunderbaren und prägenden Erlebnissen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Winterlager 2016 – mit ohne Schnee

Pünktlich zum Winterlager sanken die Temperaturen deutlich unter Null Grad, Schnee fiel und bedeckte die Lande mit einem weißen Kleid. Das Winterwetter sollte dann aber doch nicht mehr lange andauern.

Stammesfoto Foto: pfeff

Stammesfoto
Foto: pfeff

Am frühen Freitagabend trudelten die vielen lütten Wölflinge und Sipplinge ein. Nachdem der Tyrkerhof bezogen wurde, gab es zur Stärkung eine leckere türkische Linsensuppe, die uns vom Kochduo krydi & py kredenzt wurde. wabo recycelte eine bummelig 13 Jahre alte Andacht und dann gingen die Kinners ins Bett. Die Älteren hielten das jährliche Thing ab. Da es kein Wahlthing war, gab es auch keine großartigen Änderungen.

Sonnabend starteten wir mit einer Andacht und einem Frühstück. Es folgten die traditionellen Gruppenvorstellungen. Denn ein Winterlager ohne Gruppenvorstellungen, ist kein richtiges Winterlager. Die Wölflinge suchten einen Keksdieb. Die Schleiereulen zeigten wie ein Sippenabend bei ihnen aussieht. Die Feuerfalter lasen ulkige Geschichten vor. Die Älteren versuchten sich als Impro-Theatergruppe. Zwischendurch trällerten wir Lieder.

„Kunstraub in New York“ – darum sollte sich der Krimipart des Winterlagers drehen. Nicht nur die Hauptfiguren des Kriminalstückes rätselten wer das Bild von P. Mücklmeier hatte stehlen bzw. austauschen können, sondern auch die zahlreichen kleinen Detektive. Nach einigen hitzigen Diskussionen und Rätseleien wurde der Täter schliesslich überführt. Der Künstler selbst war es gewesen.

Knet-Pfadfinder Foto: pfeff

Knet-Pfadfinder
Foto: pfeff

Mittags schmausten wir Apple Crumble mit Vanillesauce und in den Gilden widmeten sich die Einzelnen, je nach Stand, verschiedenen spannenden Aufgaben. Als der Abend näher rückte, wurde in der Küche das Ofengemüse bereitet und der Braten in den Ofen geschoben. Die Wölflinge gingen direkt nach dem Essen ins Bett. Alle anderen freuten sich auf die anstehende Feuerrunde. Wir sangen, aßen, tranken Tschai, spielten Scharade und rätselten auch ein wenig. Der Höhepunkt des Abends war sicherlich die Sippenbestätigung der Sippe Feuerfalter, die nun stolz ihre Sippenfahne tragen darf.

Am nächsten Morgen ließen wir die Wölflinge und Sipplinge ein bisschen länger schlafen und bereiteten währenddessen das Frühstück. Der Marmeladenverbrauch war enorm. krydor stellte deshalb die These auf, dass der Marmeladenverbrauch höher ist, wenn die Teilnehmer*innen jünger sind. Ein letzter Kunstdieb wurde enttarnt und dann ging es ans Aufräumen und putzen. Der Abschlusskreis mit dem Bundeslied beendete unser schönes Winterlager auf dem Tyrkerhof.

schnibbel und wabo bei der Schneeballschlacht Foto: pfeff

schnibbel und wabo bei der Schneeballschlacht
Foto: pfeff

Veröffentlicht unter Allgemein, Fahrtenberichte | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Runden-Jahresplanung

Direkt nach den Feiertagen traf sich die Führerrunde des Stammes, um das scheidende Jahr zu reflektieren & das Kommende zu planen.

Die neue Jungensippe Schleiereule hat sich viel vorgenommen und die Feuerfalter wollen einige Fahrten machen. Einige Mitglieder des Stammes werden im Sommer zum Bundeslager nach Beilstein fahren.  Aber erst einmal steht im Januar das Winterlager mit dem Stammesthing an.

Japla_16

v.l.n.r.: falva, wabo, lumo, mon, beso (spup machte das Foto)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Weihnachten!

Liebe Dag Hammarskjölder*innen und Freunde des Stammes,

wir wünschen euch ein wunderbares Weihnachtsfest und schöne Tage im Kreise eurer Familien.

Wir freuen uns auf das kommende Jahr mit euch.

Gottes Segen & Gut Pfad!

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar